Sie befinden sich gerade hier: Home / Projekte / Bilder am Eis / 2013
suche
Übersichtskarte



Wählen Sie einen Bezirk
MEDIENBESTELLUNG


MEDIENSUCHE




BILDER AM EIS

Europas einzigartige Freiluftgalerie am Eis des Weißensees. Hinkommen. Staunen. Genießen.

Bilder am Eis 2013 - Grenzenlose Kunst. Eiskalt serviert!

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht veranstaltet seit 2002 Europas einzigartige Freiluftgalerie „Bilder am Eis“ am Weißensee. Bereits zum 11. Mal werden heuer Werke von über 100 Schulen und Künstlern aus Kärnten und vielen Ländern Europas gezeigt.

Projektleiter Johann Rauter und Kreativdirektor Erich Angermann konnten zahlreiche Kunstinteressierte begrüßen. Die Initiatoren der Kunstgalerie dankten allen Beteiligten und Organisatoren: Den Vertretern der Gemeinde Weißensee, dem Toursimusverband Weißensee, der Tourismusinformation Weißensee, den Schulbehörden, dem Eisteam, den Teilnehmern der diesjährigen Ausstellung, den Medien und den vielen Helfern, die jedes Jahr diese beeindruckende Galerie am Eis des Weißensees wahr werden lassen.

Von den ausgestellten Kunstwerken begeistert waren LABg. Ferdinand Hueter, Landesschulrat-Vizepräsident Rudi Altersberger, BSI Mag.a Helga Knicek, Bibliotheksverbandsleiter Mag. Werner Molitschnig, Architekt Peter Niggst, FH Kärnten, und viele hunderte Galeriebesucher. Norbert Jank und sein Eisteam hatten im Vorfeld wieder für den reibungslosen Aufbau der Freiluftgalerie gesorgt.

Umfangreiches Programm. Die ausgestellten Kunstwerke sind thematisch breit gefächert und werden auf 2,20 mal 1,00 m großen Fahnen präsentiert - zu den Werken gab es Kunstkarten. Galeriebesucher konnten die Kunstkarten bei der Eröffnung unentgeltlich im Postamt am Eis versenden. Auf Ratefüchse warteten Preise und Fragen beim BILDER AM EIS-Gewinnspiel. Mit Milchprodukten sorgte Schulmilchbauer Peter Hartlieb für wohltuende Aufwärmrunden.

Be my Yeti - hieß es heuer wieder am Eis des Weißensees. Nicht nur zum Aufwärmen gedacht war der YETI-Pullover, der gleich für zwei Personen Wärme spendete.

Interkulturelle Dialoge. Allen aktiv Teilnehmenden als auch den unzähligen Besucherinnen und Besuchern der Bildergalerie am See wird die Möglichkeit geboten, Kontakte zu knüpfen, die über die eigenen Landesgrenzen hinausreichen und interkulturelle Dialoge ermöglichen.

Langfristiges Ziel. Mit der Initiative "Bilder am Eis" wird eine stärkere Vernetzung von medienpädagogischen Inhalten an Schulen angestrebt. Besonderes Augenmerk legt die Initiative auf den kreativen Umgang mit den neuen Medien. Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht entwickelt, begleitet und fördert mit medienpädgogischen Angeboten diese Zielsetzungen.

Die Initiative BILDER AM EIS wurde mit dem "MEDIA LITERACY AWARD" des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur für das beste und innovativste medienpädagogische Projekt an europäischen Schulen ausgezeichnet.

BILDER AM EIS - Jetzt auch in Klagenfurt!
Kunstbegeisterte können einen Teil der BILDER AM EIS-Ausstellung auch in Klagenfurt, bei FOTO HORST in der Domgasse, bewundern.

Die Ausstellung am Weißensee dauert, solange das Eis hält!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

BILDER AM EIS 2013 - Die Galerie am Weißensee. So schön kann Eis sein!

:: BILDER AM EIS BLOG

RÜCKFRAGEHINWEISE / K O N T A K T / ANMELDUNGEN

Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht
Johann RAUTER, Fortbildungszentrum Spittal/Drau
T 0664 / 620 24 08
fbz.spittal@kmz.ksn.at

Grafische Gesamtleitung, Art direction, Dokumentation: Mag. Erich Angermann
Videodokumentation: Alfred Regenfelder
Mediassistenz: Ewald Grum, Peter Gasser

Fotocredits: Karo Mitterling, Nico Rauter, Ewald Grum, Alfred Regenfelder, Anna-Teresa Angermann

Teilnehmende Schulen / Institutionen / Künstler 2013

Bildungszentrum Bad Eisenkappel, Bildungszentrum Lesachtal,Bildungszentrum Hüttenberg, Neue Mittelschule Spittal/Drau, Neue Mittelschule Gmünd, Neue Mittelschule Möllbrücke, Hauptschule Lavamünd, Neue Mittelschule Kneippgasse - Klagenfurt, Neue Musikmittelschule Seeboden, Europa-Hauptschule Dellach/Drau, Neue Mittelschule Hasnerschule Klagenfurt, PTS Spittal an der Drau, Volksschule Obermillstatt, Volksschule Maria Rojach, Volksschule St. Leonhard bei Siebenbrünn, Volksschule Lind im Drautal, Volksschule Oberdrauburg, Volksschule Stadelbach, Volksschule Lind ob Velden, Volksschule Kolbnitz, Volksschule Sachsenburg, Volksschule Bad Kleinkirchheim, Volksschule Fercher von der Steinwand, Stall im Mölltal, CLEMENS HOLZMEISTER SCHULE Grafenstein, Naturparkvolksschule Weißensee, Sonderschule für Schwerstbehinderte Seebach, ASO Villach, Landwirtschaftliche Fachschule Drauhofen, Landwirtschaftliche Fachschule Litzlhof, Fachberufsschule Spittal/Drau, HBLA Spittal an der Drau, BG und BRG "Alpen-Adria-Gymnasium", Völkermarkt, HLW Hermagor, ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN, baukulturelle Bildungsinitiative, Fachhochschule Kärnten, Alpen-Adria- Universität Klagenfurt -Projekt Landscape and You-th -Sparkling Science, Nationalpark Hohe Tauern, BIOS, Mallnitz, Pädagogische Hochschule Kärnten, Gudrun KARGL von Göss | Künstlerin, Pamela KIRCHER | Malerin, Anna-Teersa Angermann, Künstlerin, Erhard Osinger - Künstler, Österreichisch-Ungarische Europaschule Budapest, Scuola Media C. STUPARICH - Trieste - Italien, IES REALEJOS Los Realejos Santa Cruz de Tenerife - Espania, Osnovna šola Šencur - Slovenija, OŠ Blaža Arnica Luce Podružnica SOLCAVA - Slovenija, Osnovna šola Matije Valjavca Preddvor - Slovenija, OS Franja Goloba PREVALJE - Slovenija, OSNOVNA ŠOLA FRANCETA PREŠERNA KRANJ - Slovenija, Förderzentrum Eichstätt - Deutschland, Teilchenwelt.de | CERN | Schweiz,

ÖKOLOG-Schulen Kärnten
Volksschule 23 Klagenfurt-Wölfnitz, Volksschule 2 St. Veit an der Glan, Volksschule Klein St. Veit, Volksschule Maria Rojach, Volksschule St. Stefan, Regenbogenschule VS 9 Fellach, Volksschule Sörg, Volksschule Kötschach-Mauthen, Volksschule Molzbichl, Volksschule Fresach, Volksschule Stockenboi, Volksschule Dellach im Drautal, Volksschule Irschen, Volksschule West Spittal an der Drau, Volksschule Pusarnitz, Volksschule Flattach, Volksschule Rangersdorf, Volksschule Trebesing, Sonnenschule Volksschule Seeboden, MVS Obermillstatt, Neue Mittelschule Wölfnitz, Neue Mittelschule Völkermarkt, Neue Mittelschule Nötsch, Europahauptschule Dellach im Drautal, Neue Mittelschule Spittal/Drau, Neue Mittelschule Möllbrücke, Nationalparkhauptschule Winklern, Neue Mittelschule Gmünd, Neue Nusikmittelschule Seeboden, HLFS Pitzelstätten, Fachberufsschule Völkermarkt, Landwirtschaftliche Fachschule Litzlhof, Landwirtschaftliche Fachschule Drauhofen, HBLA Spittal/Drau, PTS Spittal/Drau, Sonderschule für SB Seebach,

COMENIUS-Projekt | BIODIVERSITY -Learning from each other

SFZ Eichstätt | Germany; Özel Büyükkoyuncu Anadolu Lisesi | Konya | Turkey;
Neue Mittelschule Spittal/Drau | Austria;Scoala cu Clasele I-VIII nr7 – Suceava | Romania; St George´s Church Primary School | Shropshire | UK; 14/th Dimotiko Sxolelo kavalas | Kavala | Greece; Hönttämäen koulu | Oulu | Finland

Bibliotheksverband Kärnten - “Bibliothekenlandschaft Oberkärnten”

Stadtbücherei Spittal, Mediathek Radenthein, Gemeindebibliothek Obervellach, Danielsberg Medi@thek Reißeck, Schul- und Gemeindebibliothek Rennweg, Bibliothek Dellach im Drautal, Bibliothek Steinfeld, Öffentliche und Schulbibliothek Winklern, Bibiliothek Gmünd in Kärnten

Die Initiative BILDER AM EIS – Europas einzigartige Freiluftgalerie am Weißensee / Kärnten wird unterstützt durch:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Tourismusbüro Weißensee-Information
Foto HORST | Klagenfurt
Kärntner Sparkasse
Milchbauer Peter Hartlieb, Baldramsdorf
CONTEXT media group, St. Veit
Gemeinde Weißensee
Kärnten Kultur
Pädagogische Hochschule Kärnten

BILDER AM EIS 2013. So schön kann Eis sein! 

::  Jetzt das Video zur Galerieeröffnung ansehen.

 





 
Seite versenden  Seite versenden
Seite drucken  Seite drucken